Facebook    


  • Startseite

Wertbasis und Reflexion - Akzeptanz aller Mitmenschen - Gegenseitige Empathie

 

Inspirieren - Trainieren - Dienen - Führen

 

Menschen wollen wissen, was „Dienende Führung“ im „normalen“ Leben bedeutet.

Vielen ist der Begriff „Dienende Führung“ fremd. Er hat jedoch faktisch eine hohe Bedeutung
im Ehrenamt, in „Vinzenzkonferenzen und Caritas, in Beruf, Organisationen und Unternehmen.

Klarstellung ist erforderlich.

Der Austausch von Wissen und Praxiserfahrungen mit „Dienender Führung“ soll hier über
aktuelle Kommunikationswege geboten werden.

„Dienende Führung“ prägt erfahrungsgemäß Gesellschaften sehr positiv.

Deswegen wird sie inspirierend beschrieben, trainiert und möglichst gemeinschaftlich praktiziert.

Drucken E-Mail

Projekte der Vinzenzkonferenz in Emmerich und dieses Projekt im Bistum Münster werden aus verschiedenen Quellen finanziert.

weiterlesen...